Der Stamm Jean Monnet wurde im Jahr 1979 gegründet und nach dem französischen Politiker Jean Omer Marie Gabriel Monnet, der im gleichen Jahr verstorben ist, benannt. Monnet galt als einer der Gründerväter der europäischen Gemeinschaft und wird als „Vater Europas“ bezeichnet.

 

Unser Stammesleben zeichnet sich durch wöchentliche Gruppenstunden in unserem Stammesheim, dem „Waldhäusl“, in Ottobrunn aus. Die Zeit verbringen wir meist im umliegenden Wald, machen Stockbrot am Lagerfeuer und genießen einfach die Zeit in der Gemeinschaft.

Um den Spaß abzurunden, gibt es viele Stammesaktionen, zum Beispiel zwei Zeltlager an Pfingsten und im Sommer.

 

 

Interessiert?

 

Komm vorbei und werde Teil einer tollen Gemeinschaft!